gesund essen mit vollwert
gesund essen

Rote Rüben gedünstet mit Hirse





Intensive Farbstoffe stärken unser Immunsystem

Der rote Farbstoff der roten Rübe enthält nachweislich Anti-Oxidantien - also ist vorbeugend gegen Krebs und andere schwere Erkrankungen - und ist zugleich ein Genuß für das Auge. Speisen aus den jungen roten Rüben schonen außerdem Ihr Budget!
rote Rübe gesund
Zutaten:,
200 g Rote Rüben,
100 g Karotten
1 große Zwiebel, 3 Knoblauchzehen,
Erdnuss-Öl kaltgepresst
eine Messerspitze Meersalz,
Kreuzkümmel, Chiliflocken
frische Gartenkräuter wie Rosmarin, Petersilie und Basilikum
Für die Hirse-Beilage:
200 g Hirse mit doppelter Menge Wasser, Salz und Gewürzen weich kochen (wie Reis).

Zubereitung: Zwiebel und Knoblauch klein schneiden, in etwas Erdnuss-Öl andünsten, Gemüse putzen (Rote Rüben sowie Karotten müssen nicht und sollten, wenn sie aus Bio-Anbau kommen, auch nicht geschält werden!) und schneiden. Zum Zwiebel in den Topf geben, ohne Wasserzugabe bei geschlossenem Deckel weiterdünsten, bis das Gemüse weich ist (ca 20 Minuten).
Mit frisch geriebenem Parmesan servieren.



Copyright

gesund essen
Essen für Gesundheit und Genuss