gesund essen mit vollwert
gesund essen

Gesunde Getränke





Wasser, Kräutertee und Fruchtsäfte

wasser quelle des lebens und der gesundheitDas wichtigste Getränk ist reines Wasser. Täglich mindestens 1 1/2 Liter Wasser zwischen und nicht zu den Mahlzeiten.

Es gibt hervorragende Tees für alle Tages-Zeiten! Wählen Sie Tees aus biologischem Anbau - Sie wollen doch sicher kein Gift-Extrakt trinken. Oder sammeln Sie sich Ihre Zutaten im Frühling und Sommer selbst - wie das geht, erfahren Sie in einschlägigen Kräuter-Sammel-Seminaren oder aus Büchern. So können Sie gesunde und lustvolle Bewegung mit gesunder Vorsorge verbinden - doch was anderes in den Bergen Kräuter zu sammeln als in die Shopping-City zu stauen.
Ist auch eine hervorragende Beschäftigung gemeinsam mit Kindern - beruhigt auch die unkonzentrierten Zappel-Phillippe, wenn Sie zwischendurch Bewegungsspiele mit einbauen!

Kräuter Tee als gesundes getränk

Frisch gepresste Fruchtsäfte sind gesund, aber sie enthalten viel Zucker - daher Achtung! Sie sollten bei den Trinkgewohnheiten eher nur die Ausnahme als die Regel sein. Nicht ganz so kalorienreich sind Gemüse-Säfte, die ausgezeichnet schmecken, wenn man sie frisch preßt. Allerdings sollte bedacht werden, dass man zum Beispiel für ein Achtel-Liter Karottensaft ca. 250 g Karotten benötigt. Dem Körper wird also in der kurzen Trinkzeit soviel an Inhaltsstoffen zugeführt, wie es sonst in der langen Zeit, in der man ein viertelkilo Karotten kaut. Und es fehlen die wichtigen Ballast-Stoffe, die nach dem auspressen weggeworfen werden. Eigentlich schade!



Copyright

gesund essen
Essen für Gesundheit und Genuss