gesund essen mit vollwert
gesund essen

Stellenwert von Fleisch in der Vollwert-Ernährung





Vollwert-Ernährung ist nicht unbedingt vegetarische Ernährung

Allerdings wird die Verwendung von Fleisch, Fisch und Eiern nicht ausdrücklich empfohlen. Es wird aber vorgeschlagen, den Verzehr von Fleisch, Fisch und Eiern gegenüber der herkömmlichen österreichischen Küche zu reduzieren.
Mehr Informationen zum Thema Vegetarische Ernährung erfahren Sie hier.

Gesundheitliche Aspekte

* Fleisch: Es enthält einen  großen Anteil an hochwertigem Protein, Vitamin B1, Zink und Eisen. Das Protein (das in der herkömmlichen Küche meist in viel zu großen Mengen verzehrt wird) wird aber auch durch Kombination pflanzlicher Nahrungsmittel in ausreichendem Maß geliefert.
* Fisch: Fische sind wertvolle Lebensmittel, allerdings ist auf die Produktion zu achten, da der Großteil der Fische aus Fisch-Zucht stammt, in denen Stoffe wie  Antibiotika und ähnliches zum Einsatz kommen. Fette Meeres-Fische enthalten viel Omega-3-Fettsäuren, die sich positiv auf Herz und Kreislauf auswirken.
* Eier: Auch sie enthalten hochwertige Proteine, Vitamine und Mineralstoffe. Ebenso wie bei Fleisch und Fisch ist auf die Herkunft bzw. die Produktionsbedingungen zu achten.
ACHTUNG: Im Fett von Fleisch Eiern und Fischen ist die Konzentration diverser fettlöslicher Schadstoffe (Dioxin, Pflanzenschutzmittel etc.) stark erhöht. Fische weisen oft eine erhöhte Konzentration an Quecksilber auf. Schwermetalle allgemein lagern sich besonders in den Innereien ab. Daher gerade bei diesen Nahrungsmittelgruppe auf die Bio-Kennzeichnung achten!
Wie man bei biologischer Ware auf der sicheren Seite ist, lesen Sie hier.

Mengen-Empfehlung

Als Mengen-Empfehlung gilt 2 mal pro Woche eine KLEINE Fleischportion, einmal Fisch und maximal 2 Eier.
Weniger empfehlenswert sind Wurstwaren, Fleisch und Fisch-Konserven, und ganz verzichten sollte man auf Innereien.

Fleisch ist für die Eiweiß-Versorgung nicht unbedingt notwendig

Falls Sie auf Fleisch verzichten wollen, was auch ethische bzw. ökologische Gründe haben kann, brauchen Sie sich nicht vor Eiweiß-Mangel zu fürchten. Lesen Sie hier mehr über eine ausgewogene Einweiß-Versorgung bei fleischreduzierter Kost.

.kartoffel ei vollwert




Copyright

gesund essen
Essen für Gesundheit und Genuss