gesund essen mit vollwert
gesund essen

Gesund, vollwertig und gut: Kartoffel-Gratin





Die vollwertige Kombination!

kartoffel und ei Viele glauben, hochwertiges Eiweiß sei nur aus Fleisch zu beziehen: das stimmt wenn man die einzelnen Lebensmittel allein betrachtet, aber es läßt sich durch vegetarische Nahrung - wenn man alles richtig kombiniert - sogar eine noch bessere Eiweiß-Ausbeute erzielen - zum Beispiel wenn man Kartoffel mit Ei kombiniert wie in diesem Rezept. Es hat ausserdem den Vorteil, einfach zuzubereiten und billig zu sein!


Zutaten (für 3-4 Personen):
500 g Bio-Kartoffel,
1 große Karotte,
1 Bio-Ei,
1/4 Kilo Magertopfen,
1 Zwiebel,
kalt gepresstes Olivenöl (z.B. von Firma Fandler),
50 g Hartkäse
Meersalz grob,
frisch gemahlener Pfeffer,
frische Petersilie, Rosmarin, etwas Kreuzkümmel.
Zubereitung:
Zwiebel klein schneiden und in etwas Öl andünsten. Kartoffel und Karotte waschen und grob reiben. Topfen mit Ei fein verrühren und die Gewürze zugeben. Mit den Zwiebeln, den Kartoffeln und Karotten vermischen, in eine gefettete Pfanne geben und zugedeckt 30 Minuten im Rohr bei 200 Grad backen.
Den Deckel dann abnehmen, das Ganze mit dem geriebenen Käse bestreuen und noch 10 Minuten (ohne Deckel) weiterbacken lassen, bis es braun ist und der Käse schön geschmolzen.
Dazu paßt gutes leicht angewärmtes Sauerkraut optimal, das uns auch noch mit dem im Winter so notwendigen Vitamin C versorgt!



Copyright

gesund essen
Essen für Gesundheit und Genuss